WindAcoustics  UG (haftungsbeschränkt)

Gehörangepasste Akustik und Audiosignalverarbeitung

Basierend auf unserem umfangreichen technisch/wissenschaftlichen Hintergrund beschäftigen wir uns mit allen Fragen des Schalls und seiner Verarbeitung. Insbesondere stehen dabei Hörschall und Audiokommunikation im Vordergrund, wobei wir stets bemüht sind, eine gehörorientierte Perspektive einzunehmen.

Dieses Vorgehen hat sich in zahlreichen Anwendungen bewährt und ist gerechtfertigt, da das menschliche Hörorgan der unveränderliche Endempfänger in allen denkbaren Audiokommunikationsszenarien ist. Unser detailliertes Wissen über das normale wie auch das gestörte Hörsystem hilft uns, für unsere Lösungen den optimalen Kompromiss für die jeweilige Zielgruppe zu finden.

Einen wichtigen Teil unserer Arbeit nimmt die Beratung im Bereich der Audio- und Veranstaltungstechnik ein, mit dem Ziel Technik mit dem speziellen Veranstaltungsort im Hinblick auf die bestmögliche akustische Qualität abzustimmen. Hier vereint sich in exzellenter Weise unsere langjährige Bühnenerfahrung im In- und Ausland mit dem Detailwissen über die technischen Hintergründe. Sollten Sie hier Beratungsbedarf bei Anschaffung und Einstellung von Instrumenten, Geräten und ganzen Systemen oder speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Hard- und Software benötigen, dann sind Sie bei uns in guten Händen. Bei Detailfragen zu technischen Hintergründen oder auch nur zur vernünftigen Einstellung von Studio- und Live-Equipment, zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden.

Neben der Behandlung technisch/wissenschaftlicher Fragestellungen liegt uns die Prävention von Hörstörungen besonders am Herzen. Auch dafür bieten wir Schulungen und Aufklärungsveranstaltungen für alle Altersgruppen auf Deutsch und Englisch an, insbesondere für Schulkinder und Jugendliche. Der Schutz des Hörsystems, vor allem durch die Vermittlung des Wissens über seine Empfindlichkeit kann nicht früh genug beginnen. Schäden am Hörsystem sind fast immer irreversibel, das heißt nicht heilbar! Schon ein lautes Konzert, ein Silvesterkracher oder ein Klatschen nahe am Ohr können bleibende Schäden verursachen. Schützen wir unsere Kinder - durch Aufklärung! Wer nicht weiß, dass man sein Hörsystem schützen muss wird auch nicht vorsichtig sein. Vor diesem Hintergrund sollte entsprechendes Wissen zum ersten Mal schon im Grundschulalter vermittelt und so oft wie möglich wieder ins Bewusstsein gerufen werden. Sprechen Sie mit uns über verschiedene Möglichkeiten von Informationsveranstaltungen.

Sollten Sie Interesse an unserer Tätigkeit oder weiteren Klärungsbedarf haben, zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden. Wir sind jederzeit zu einem Gespräch über die faszinierende Welt der Akustik bereit.

Viel Freude auf unserer Homepage!

Ihr WindAcoustics-Team